Ausbildung
Nuad - Passives Yoga - Thai Yoga Bodywork 


Was ist NUAD - Passives Yoga ?

Eine genaue Beschreibung des Traditionell Thailändischen Nuad findet ihr hier.

     

   


 

Rechtliche Neuigkeiten: (Stand Jänner 2020)

Bisher konnte für Nuad ein eigener eingeschränkter Massage-Gewerbeschein gelöst werden. Dies hat sich ab 2020 leider geändert. Wer ab jetzt Nuad ausüben möchte, muss einen anderen eigenen Massage-Gewerbeschein lösen, zwar auch eingeschränkt auf Nuad, aber in Kombination mit klassischer Massage.

Wie das Ganze ablaufen soll, ist noch immer nicht ganz klar. Es könnte auch sein, dass es in Wien anders ist, weil Wien ja anders ist.  :-)

Bitte erkundigt euch bei der Innung und Wirtschaftskammer eures Bundeslandes, unter welchen Voraussetzungen Nuad nun offiziell ausgeübt werden darf.

Eine Lösung könnte folgende sein:

Den Gewerbeschein für Tuina zu lösen  (lt. § 2 BGBL. II, 135. Verordnung vom 6. Mai 2009) .
Viele Teile der Nuad-Ausbildung haben sich bisher ohnedies mit jenen der Nuad-Ausbildung überschnitten.

Es gibt einen Passus im Gesetz, der besagt, dass man gewerbefremde Angebote in einem gewissen Ausmaß machen darf. Das würde heißen, dass man mit einem Tuina-Gewerbeschein in einem geringen Umfang auch Nuad anbieten darf.

Eine weitere Lösung:
Wer allerdings Nuad mehr als Begleitung und Anleitung zu Entspannung und Körpertraining sieht (z.B. für Trainer, Yoga-Lehrer,....) kann Nuad im Rahmen seiner Trainer-Tätigkeit einbauen, so wie es früher handgehabt wurde, denn auch Yoga-und Pesonal-Trainer unterstützen ihre Kunden bei Dehnungsübungen.


NUAD BASIS und 3- JÄHRIGE NUAD-AUSBILDUNG


NUAD BASIS enthält den Nuad Grundkurs und die Module 1-8. Besonders interessant für Masseure, die bereits einen Gewerbeschein besitzen, aber auch für Einsteiger, die vorerst nur im Familien- und Bekanntenkreis Nuad-Sitzungen geben wollen.

Alleine der Grundkurs ist bereits in sich abgeschlossen und ermöglicht ein sinnvolles und ganzheitliches Arbeiten.

Die 3-jährige Ausbildung diente bisher zur Erlangung des Gewerbescheins für Massage eingeschränkt auf NUAD bzw. TUINA.

Laut Massageverordnung zählte Nuad bisheriger zu Anlage 6 (lt. § 2 BGBL. II, 135. Verordnung vom 6. Mai 2009). Dies könnte sich, wie oben erwähnt, ab 2020 ändern. Der Gewerbeschein wird hier aufgrund einer "individuellen Befähigung" ausgegeben, d.h. nach Einreichen bei der zuständigen Behörde kann es sein, dass eine Arbeitsprobe und/oder eine Prüfung bei der Innung abzulegen sind. Das gleiche gilt für den Gewerbeschein Tuina.

Hier eine Aufstellung, wie die Nuad-Ausbildung früher aufgebaut war. Inwieweit dieser Curriculum dem neuen Gesetz entspricht, wird sich erst weisen.


Aufbau und Inhalte der Ausbildung (bisher)

Die Ausbildung enthält viele Einzelkomponenten, die zusammen ein sinnvolles Ganzes ergeben, aber die einzeln gesehen auch sehr gut an den Klienten individuell angepasst oder an einem selbst angewandt werden können.
Als Vereinsmitglied können alle Kurse=Projekte einzeln gebucht werden. So kann die Ausbildung selbst individuell zusammengestellt werden. Die Projekte werden einzeln per Online-Formular gebucht. Siehe auch Allgemeine Bedingungen.

Folgende Aufstellung soll Überblick verschaffen und auch beim Einreichen von Förderungen helfen. Die Reihenfolge der Kurse und die zeitliche Aufteilung sind nicht vorgegeben, sondern dienen lediglich der besseren Übersicht. Jede/r kann sich seine/ihre Nuad-Ausbildung gemäß den gesetzlichen Vorgaben individuell zusammen stellen.

Bereits absolvierte Kurse (auch aus anderen Ausbildungen) werden nach Absprache angerechnet. Die Ausbildung soll sich über 2-3 Jahre ab dem ersten Kurstag erstrecken.

Einstieg in die Ausbildung ist JEDERZEIT möglich!

Dauer der Ausbildung je nach persönlicher Zeiteinteilung und Voraussetzungen: 1-2 Jahre

þ Lehr-Einheiten Kurs-beitrag Gesamt-Stunden  Selbst-studium
Nuad Basis*
o Nuad Grundkurs 10 € 200 17 7
o Nuad Modul 1 (Sitzen) 3 € 60 10 7
o Nuad Modul 2 (Rückenlage 1) 4 € 80 11 7
o Nuad Modul 3 (Bauchlage) 2 € 40 9 7
o Nuad Modul 4 (Rückenlage 2) 3 € 60 10 7
o Nuad Modul 5 (Seitlage) 3 € 60 10 7
o Nuad Modul 6 (Bauch, Nacken, Kopf) 4 € 80 11 7
o Nuad Modul 7 (Energielinienarbeit) 4 € 80 11 7
o Nuad Modul 8 (Wiederholung/Übungsabende) 6 € 120 6
o Supervision 2 € 15 2
o Peer-Groups 8 8
o Nuad Modul 9 (interne Prüfung) 5 € 100 5
* Diese Nuad-Basis-Module schließen mit dem Modul 9 und einer internen Prüfung ab, sodass das Erlernte sehr gut als Ergänzung zu anderen Massage-Techniken angewandt werden kann (interessant für all jene, die bereits einen Massage-Gewerbeschein besitzen).
Weitere manuelle Techniken
o Chair-Masssage 8 € 150 12 4
o Barfuß-Nuad (Barfuß-Shiatsu) 9 € 135 13 4
o Fuß- und Handreflexzonen-Massage 10 € 170 14 4
o Nuad Tao - Thai Fußmassage 8 € 160 13 5
o Nuad Naman - Hot Stones 9 € 160 13 4
o Wirbelsäule Spezialkurs 18 € 310 22 4
TCM-Grundlagen
o Grundlagen TCM 8 € 150 10 2
o Meridiane einfach und praktisch 8 € 150 12 4
o Akupressur einfach und praktisch 7 € 150 11 4
o Shu-Punkte 7 € 150 11 4
Ergänzende Techniken
o Kräuterstempel 7 € 150 10 3
o Moxen 4 € 75 7 3
o Austesten mit dem Armlängenreflex 9 € 170 14 5
o Ohrreflexzonen 4 € 75 8 4
o Narben entstören 5 € 100 10 5
Nuad für Fortgeschrittene
o Nuad FG 1 (Rücken- und Bauchlage) 5 € 95 8 3
o Nuad FG 2 (Seitlage und Sitzen) 5 € 95 8 3
o Nuad FG 3 (Energielinien, Behandlungskonzepte) 5 € 95 8 3
o Nuad FG 4 (Spezialübungen, Nuad am Massagetisch) 8 € 95 9 1
o Yoga (selbst zu organisieren) 50 50
Schulmedizinische Grundlagen
o Block A: Anatomie und Bewegungsapparat 30 € 455 55 25
o Block B: Anatomie, Physiologie, Allgemeine Pathologie 40 € 525 75 35
o Block C: Hygiene 10 € 150 20 10
o Erste Hilfe (selbst zu organisieren) 16 20 4
Praxis
o Protokollierte Anwendungen 150 (davon 50 unter Supervision)
o Peer-Groups 47 47
o Abschlussarbeit 60 60
  Summe   € 4.660 650  

  

SUPERVISION
Supervision ist Einzeltraining mit persönlichem Feedback für jeden Kursteilnehmer über seinen persönlichen Fortschritt. Eine Supervision dauert ca. 1,5 Stunden, die Termine sind individuell zu vereinbaren.

KURSUNTERLAGEN sind bei jedem Kurs im Preis inbegriffen.

TEILNAHMEBESTÄTIGUNGEN
werden nach jedem Kurs ausgegeben.

Nach erfolgreicher Absolvierung aller Kurse erhält man ein Diplom, welches die positive Teilnahme an der Ausbildung bestätigt und bei der Behörde zum Einreichen für den Gewerbeschein für Massage eingeschränkt auf Nuad bzw. Tuina vorgelegt werden kann.