Kurse online

Kurse mit vorwiegend theoretischen Inhalten werden (auch) online abgehalten, und zwar über Zoom (zoom.us)

Nach Buchung und Anzahlung erhältst du alle Informationen zum Zugang zum virtuellen Schulungsraum auf Zoom. du bekommst auf Anfrage auch gerne eine genaue Anleitung dafür.

Die Skripten zum jeweiligen Kurs werden elektronisch per Mail zugesandt.

Für manche Kurse werden zwecks Informationsautausch Gruppen auf Telegram (telegram.org) eingerichtet. Diese App kann auf jedem Gerät (Handy, Tablet, PC, ...) installiert werden.

Das gesamte Seminar wird aufgezeichnet und danach den Teilnehmern als Download zur Verfügung gestellt.
So kann man sich jeder hinterher noch einmal in Ruhe alles anhören und hat auch keinen Stress, wenn das Internet bei einem Teilnhemer gerade instabil ist bzw. es zu Hause ab und zu Ablenkungen gibt.

Wenn du weißt, dass du bei einem Online-Termin nicht dabei sein kannst, aber gerne die Aufzeichnungen haben möchtest, dann bitte unbedingt VOR dem Kurstermin anmelden. Du bekommst dann die Kursunterlagen und die Aufzeichnung zugesandt, so als wärst du beim Kurs dabei gewesen. Aus Datenschutzgründen werden im Nachhinein keine Aufzeichnungen weitergegeben.

Wiederholer (wer den jeweiligen Kurs schon früher mal besucht hat) können die Online-Seminare nach Absprache zu einem vergünstigten Preis besuchen.

Ihr seht im Projektkalender, welche Kurse online abgehalten werden.

Sollte es zu einem Totalausfall des Internets am Tag des Seminars kommen, dann wird dieses sobald wie möglich nachgeholt.

Datenschutzrechtliches:

Die Webinare werden aufgezeichnet. Mit dem Einwählen ins Webinar gibt der Teilnehmer hierfür seine Zustimmung. Die Aufzeichnungen werden nach dem Webinar ausschließlich den Teilnehmern für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung gestellt.

Diese Aufnahmen bzw. Links zu denselben dürfen aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Mit der Anmeldung zu einem Online-Kurs werden diese Richtliniene als akzeptiert angenommen.